Datenschutzhinweis

Nachfolgend sehen Sie unseren neuen DSGVO-konformen Datenschutzhinweis.

Datenschutzhinweis ETC-GmbH

Ihre Daten zur Erfüllung Ihres Auftrags

1. Vertrags- und Rechnungsdaten

Vor Ihrem Auftrag
Auf den ETC-GmbH Webseiten bieten wir unseren Kunden und Interessenten einige praktische Services an, zum Beispiel zur Prüfung der Auffindbarkeit Ihrer Website oder Firma im Internet. Die Prüfung erfolgt ausschließlich auf Basis einiger weniger Adressdaten – ohne direkten Namensbezug. Für eine möglichst bedarfsgerechte Gestaltung und für Service-Verbesserungen protokolliert ETC Ihre Eingabe auf anonymer Basis.

Vertragsdaten
Bei der Bestellung eines unserer Produkte, bitten wir Sie um die Angabe von Daten, die wir für die Erfüllung Ihres Auftrags benötigen. Diese Vertragsdaten werden bei uns gespeichert. Änderungen an diesen Daten können Sie jederzeit selbst über unser Web-Panel vornehmen. Informationen zur Erstellung Ihrer persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie nach Prüfung Ihres Auftrags in der Regel per E-Mail und in Ausnahmefällen per Postzustellung oder Fax.

Abrechnungsdaten
Damit wir Ihnen jederzeit eine transparente und nachvollziehbare Abrechnung vorlegen können, ist es bei einigen Produkten und Services erforderlich, abrechnungsrelevante Daten vorübergehend zu speichern. Dazu zählen zum Beispiel Konfigurationseinstellungen unserer Spam-Filter Produkte oder Performancedaten unserer Webhosting Produkte sofern diese zur Abrechnung benötigt werden. Ob für Ihr Produkt abrechnungsrelevante Daten erfasst werden, erfahren Sie im entsprechenden Produktabschnitt, weiter unten auf dieser Seite.

2. Nutzungs- und Inhaltsdaten

Nutzungsdaten
Wir legen größten Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit. Trotzdem kann es vorkommen, dass einmal etwas nicht so funktioniert, wie Sie und wir uns es wünschen würden. Um in solche einem Fehlerfall kompetent und schnell helfen zu können, kann es hilfreich sein, einige Nutzung- und Verkehrsdaten während des Betriebs für eine kurze Zeit aufzuzeichnen und diese unseren Service-Mitarbeitern zu Verfügung zu stellen. Dies tun wir zur Erfüllung des Vertrages sowie der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Produkte und Services im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

Inhaltsdaten
Bei einigen Produkten bieten wir so genannte Cloud-Services an, wie E-Mail-Konten oder den Online-Speicher, in dem Sie persönliche Dateien speichern können. Die dort abgelegten Dateien werden automatisch verschlüsselt und können nur von Personen eingesehen werden, denen Sie zuvor eine Zugangsberechtigung erteilt haben. Zum Zweck von Datensicherungen und Wartungsarbeiten legen wir verschlüsselte Backup-Dateien an. Ihre dabei gespeicherten Datei-Inhalte können nicht von uns entschlüsselt und gelesen werden.


3. Verwendung Ihrer Daten

Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten
Einige Ihrer persönlichen Daten benötigen wir bei der Auftragsbearbeitung und für einen kundenorientierten Service.

Datenverarbeitung nach Auftragseingang
Überzeugende Produkte und Top-Services mit bestmöglichem Preis-Leistungs-Verhältnis sind unser Anspruch. Damit die Bearbeitungsprozesse reibungslos verlaufen, nehmen wir vor der Bestätigung Ihres Vertrags eine Auftragsprüfung sowie Prüfungen zur Betrugsprävention vor.

Vertrags- und Kundeninformationen
Die Auftragsbestätigung und Informationen zur Einrichtung Ihres gewählten Produkts erhalten Sie von uns per E-Mail. Dazu verwenden wir die von Ihnen in den Vertragsdaten hinterlegte E-Mail-Adresse. Auch Ihre monatlichen/jährlichen Rechnungen und hilfreiche Informationen erhalten Sie von uns über diesen Weg.

Produktinformationen
Damit Sie alle Produktvorteile gut ausschöpfen können, senden wir Ihnen Tipps und Tricks sowie sinnvolle und ergänzende Produktlösungen an Ihre E-Mail-Adresse. Darüber hinaus informieren wir Sie hin und wieder telefonisch über interessante Neuheiten.

Nutzungsdaten innerhalb unserer Services und Produkte
Einige Nutzungsdaten werden während der Nutzung unserer Services und Produkte erfasst. Mit diesen Daten ist es uns möglich auftretende Fehler schnell zu erkennen und zu beheben und unsere Services stetig für Sie weiterzuentwickeln. Darüber hinaus verwenden wir Nutzungsdaten auch zur Verbesserung unserer Produkte. Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, pseudonymisieren oder anonymisieren wir sie vor der Analyse.

Meinungsumfragen
Um Ihnen auch zukünftig die möglichst besten Produkte und tolle Services bieten zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Aus diesem Grund versenden wir von Zeit zu Zeit Meinungsumfragen an unsere Kunden, in der Regel per E-Mail oder als Formular auf unserer Website. Die Teilnahme an diesen Umfragen ist selbstverständlich freiwillig. Selbstverständlich können Sie dem Versand von Meinungsumfragen an Ihre Adresse nach der erstmaligen Zusendung jederzeit widersprechen.

4. Weitergabe von Daten an Dritte

Partnerunternehmen
Da wir bei einigen unserer Produkte auf Partnerunternehmen angewiesen sind oder manchmal auch nur als Vermittler tätig werden, ist es erforderlich, einige Ihrer Daten an Dritte weiterzuleiten. Das ist zum Beispiel der Fall bei einer Domain-Registrierung oder bei der Ausstellung eines SSL-Zertifikats.

Strafverfolgung
In einigen wenigen Fällen verpflichtet uns der Gesetzgeber für Zwecke der Strafverfolgung zur Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte.

Meldungen bei Forderungsausfällen oder Missbrauch
Bei Forderungsausfällen oder Unstimmigkeiten zwischen den Vertragspartnern sind wir immer bemüht, eine einvernehmliche Einigung herbeizuführen. Scheitert dies, wägen wir sorgsam ab, wann und an wen Zahlungsausfälle oder eine missbräuchliche Inanspruchnahme gemeldet werden.

5. Cookies und ihr Einsatz – meine Wahlmöglichkeit

Wie fast alle Webseiten und Apps verwenden auch unsere Anwendungen kleine Textdateien, sogenannte Cookies, die auf der Festplatte Ihres Computers oder im App-Cache Ihres mobilen Geräts abgelegt werden. Diese Cookies ermöglichen uns keine persönliche Identifikation Ihrer Person, sind aber für einen benutzerfreundlichen Betrieb unserer Website unabdingbar.

Arten von Cookies, die auf den ETC-GmbH Websites verwendet werden:
Cookies sind klassifiziert nach Herkunft, Zweck oder Ablaufzeit. Die von ETC-GmbH verwendeten Cookies dienen unterschiedlichen Zwecken; ihre Gültigkeitsdauer ist variabel.

1. Herkunft

  • First-Party-Cookies: werden direkt von der ETC-GmbH hinterlegt und verwaltet.
  • Third-Party-Cookies: hinterlegt und verwaltet von Partnern, um statistische Analysen der Navigation auf der Seite von ETC-GmbH durchzuführen. Diese Analysen werden selbstverständlich nur pseudonym durchgeführt.

2. Zweck

  • Technische Cookies: Hierdurch wird unter anderem eine reibungslose Nutzung der Navigation auf der Website gewährleistet. Zusätzlich wird auch der Zugriff auf Tools mit eingeschränktem Zugriff ermöglicht.
  • Cookies zu Analyse- und Werbezwecken: Sie ermöglichen, Statistiken der Besucher der Website zu realisieren – hierzu gehören beispielsweise die Anzahl der Besuche in verschiedenen Bereichen der Website, Häufigkeit der Besuche oder Verhaltensweisen und Gewohnheiten der Nutzer. Verbessert werden können so die Navigation, Dienstleistungen und Angebote der ETC-GmbH sowie die interessensbezogene Nutzung von Werbeflächen. Klicken Sie auf eine dieser Werbeflächen, können Cookies platziert werden. So haben wir die Möglichkeit, pseudonyme Nutzerprofile zu erstellen, um interessensbezogene Werbung bereitzustellen.

3. Gültigkeit

  • Session Cookies: Diese Cookies sammeln und speichern Daten für die Dauer, auf der der Nutzer sich auf den ETC-GmbH Websites befindet.
  • Permanente Cookies: Diese Cookies sammeln und speichern Daten im Browser innerhalb eines variablen Zeitraums, je nach Zweck. Durch spezielle Browsereinstellungen können Sie alle oder einige Cookies auf Ihrem Gerät akzeptieren, blockieren oder deaktivieren.
  • Auch wenn Ihre Einstellungen im Browser dahingehend verändert wurden, dass bestimmte Cookies blockiert sind, können Sie weiterhin auf die Informationen der gesamten ETC-GmbH Website zugreifen. Allerdings könnte die Bedienung oder die Nutzung bestimmter Dienste, die von ETC angeboten werden, eingeschränkt sein.

    6. Produktspezifische Datenschutzinformationen

    Bei einigen unserer Produkte setzen wir auf die Expertise von spezialisierten Partnerunternehmen. Dadurch stellen wir sicher, dass Sie bei ETC-GmbH stets die besten Leistungen und Services erwarten können. Sollten Sie ein Produkt nicht mehr nutzen, löschen wir Ihre persönlichen Daten in den meisten Fällen sofort.